Angebote zu "Prinzessin" (12 Treffer)

Kategorien

Shops

Kinderbett, für kleine Prinzessinnen
Bestseller
299,99 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Farbe Farbhinweise , Bitte beachten,dass bei Online-Bildern der Artikel die Farben auf dem heimischen Monitor von den Originalfarbtönen abweichen können., Farbe , Pink MDF Glanz lackiert, Ausstattung & Funktionen Art Lattenrost , ohne Lattenrost, Art Matratze , ohne Matratze, Maßangaben Breite Liegefläche , 90 cm, Länge Liegefläche , 200 cm, Breite , 104,5 cm, Breite Bettgestell , 104,5 cm, Länge , 211,5 cm, Höhe , 120 cm, Höhe Bettseite , 37 cm, Belastbarkeit maximal , 100 kg, Hinweis Maßangaben , Alle Angaben sind ca.-Maße., Material Material Bettgestell , MDF, Lieferung & Montage Lieferumfang , Montagematerial, Aufbauhinweise , inklusive Aufbauanleitung - eine zweite Person zum Aufbau wird empfohlen Montagematerial inklusive, Lieferzustand , zerlegt, Hinweise Pflegehinweise , Bitte beachten Sie die Pflegehinweise gemäß dem beiliegenden Produkt- und Materialpass.,

Anbieter: OTTO
Stand: 18.09.2020
Zum Angebot
Hit auf Hit - Songs Schlager Oldies 1
29,95 € *
ggf. zzgl. Versand

LUCKY MAN|ABER HEIDSCHI BUMBEIDSCHI|Abschied ist ein scharfes Schwert / Whittaker Roger|A hard day's night / Beatles|ALLE WÜNSCHE KANN MAN NICHT ERFÜLLEN|ALLES HAT EIN ENDE NUR DIE WURST HAT ZWEI|ALLES NUR GEKLAUT / Prinzen|ALMENRAUSCH UND PULVERSCHNEE / Kastelruther Spatzen|AURA LEE|A World Of Our Own|BAYRISCHZELL|BEVOR ICH MIT DEN WÖLFEN HEULE|Black is black|Boat On The River|BRAUNER BAER UND WEIßE TAUBE|BROWN GIRL IN THE RING|BUONA NOTTE|CAFE ORIENTAL|CUBA ROCK|DAS KANAPEE|DAS KANNST DU NICHT AHNEN|DAS MÄDCHEN CARINA|DA STEHT EIN PFERD AUF'M FLUR|Deandl wo hast denn dei Liegestatt|Der Alte Dorfkrug|DER ALTE KAPITAEN MIT DER ZIEHHARMONIKA|DER MANN AM KLAVIER|DER MANN IM MOND|DER MOND IST AUFGEGANGEN|DER ROTE DIAMANT / Kastelruther Spatzen|DER SCHORNSTEINFEGER AUS EGER|Der Stern von Mykonos|DIE HOBELBANK|DIE LEINEWEBER|DIE TIROLER SIND LUSTIG|Die weissen Tauben sind muede|Dirty Old Town|DO THE LIMBO DANCE|DON'T HA HA|DU GEHST FORT|EIGHT DAYS A WEEK / Beatles|EIN BETT IM KORNFELD / Drews Juergen|EINE REISE INS GLUECK|EINEN RING MIT RUBIN|EINMAL NOCH NACH BOMBAY|Erika|ERINNERUNG|ES GIBT TAGE DA WUENSCHT ICH ICH WAER MEIN HUND|Es kummt eh wias kummt|Es war amal a Holzknecht|ES ZOGEN EINST FUENF WILDE SCHWAENE|NO MILK TODAY|FERN SO FERN VON HIER|FIESTA MEXICANA / Gildo Rex|FLÖßERLIED|FREI SEIN|FREI DAS HEISST ALLEIN|FREIGHT TRAIN|FREMDE IN DER NACHT|GEH AUS MEIN HERZ UND SUCHE FREUD|GIB ACHT AUF DEN JAHRGANG|GOOD MORNING MY SWEET ADALITA|GOOD NIGHT MY LOVE|GRÜSS GOTT DU SCHÖNER MAIEN|HAB ICH EINEN DURST|Hallo Klaus|HANG ON SLOOPY|HAST DU ALLES VERGESSEN|Heidewitzka Herr Kapitaen|HEILE HEILE GAENSJE|Help me Rhonda / Beach Boys|HEUTE MALE ICH DEIN BILD CINDY LOU|HINTER DEN KULISSEN VON PARIS|HOCH SOLL ER LEBEN|HOLD TIGHT|HOME ON THE RANGE|I AM I SAID / Diamond Neil|I hab di so gern|I JUST CALLED TO SAY I LOVE YOU / Wonder Stevie|I want to hold your hand / Beatles|ICH FANG FUER EUCH DEN SONNENSCHEIN|ICH GING EINMAL SPAZIEREN|Ich hab den Vater Rhein in seinem Bett gesehn|ICH LIEBE DICH|ICH WEISS WAS DIR FEHLT|ICH WILL KEINE SCHOKOLADE|I'LL TELL ME MA|I'M A ROVER|I'M JUST A COUNTRY BOY|IM MAERZEN DER BAUER|I'M A BELIEVER|I'VE GOT TO GET A MESSAGE TO YOU|JA JA DIE FREIHEIT|Je t'aime mon amour|Junger Adler|KEIN FEUER KEINE KOHLE|Kinder|KINDERSPIELE|KIOSK|KLEINE WEISSE MOEWE|KOA HIATAMADL|KOMM GIB MIR DEINE HAND / Marshall Tony|KOMM SAG UNS DEINEN TRAUM|LET'S DANCE|LEUT MUESST'S LUSTI SEIN|LIED DER SCHLUEMPFE|Lied Der Wolgaschlepper|LIEDER DIE DIE LIEBE SCHREIBT|LOST IN FRANCE|Love lifted me|MAEDCHEN / Lucilectric|MAJOR TOM|MAMY BLUE|Maybe|MEIN HUT DER HAT DREI ECKEN|MEIN OPA DAS BIN ICH|MEI SCHIHÜTTL|MIT VERBUNDENEN AUGEN|MOLLY MALONE|MOONLIGHT|MOONLIGHT SHADOW / Oldfield Mike|MORNING SKY|MOTORBIENE|MUSIKANTEN SIND IN DER STADT|Nach Hause gehn wir nicht|NEEDLES AND PINS|NEUNUNDNEUNZIG LUFTBALLONS|NIMM DEIN BILD ZURÜCK|NUN ADE DU MEIN LIEB HEIMATLAND|NUN WOLLEN WIR SINGEN DAS ABENDLIED|Nur dafür laßt uns leben|O DU WUNDERSCHOENER DEUTSCHER RHEIN|PIGALLE|POLLY WOLLY DOODLE|POOR BOY|PRETTY WOMAN / Orbison Roy|PRINZESSIN|REICH MIR ZUM ABSCHIED NOCH EINMAL DIE HAENDE / Abraham Paul|ROCK MY SOUL|Ruby don't take your love to town / Rogers Kenny|RUCKI ZUCKI|RUNNING BEAR|Sag beim Abschied leise Servus|SAI ALONG SILV'RY MOON|SCHICKERIA|SCHMIDTCHEN SCHLEICHER|SCHÖN IST DER MORGEN|SCHÖNES MADL|SEHNSUCHTSMELODIE|SEIN BESTES PFERD|SEVEN TEARS|SHA LA LA LA LEE|SHEILA|SIE HIESS MARY ANN (SIXTEEN TONS)|SIEBEN TRÄNEN|SILVER BIRD|SOLANG MAN TRAEUME NOCH LEBEN KANN / Muenchener Freiheit|STARKE KINDER|STEIG ICH DEN BERG HINAUF|STERN VON SAN FERNANDO|STEWBALL|STRANGERS IN THE NIGHT|Sun of Jamaica|THE BLACK VELVET BAND|THE FIELDS OF ATHENRY|THE IRISH ROVER|THE OLD CHISHOLM TRAIL|THERE'S A KIND OF HUSH (ALL OVER THE WORLD) / Carpenters|THE SPANISH LADY|UNDER THE BOARDWALK|UND EWIG RUFT DIE HEIMAT|UND UNSER FAEHNELEIN IST WEISS UND BLAU|VAJA CON DIOS|VERDAMP LANG HER / Bap|VERGANGEN VERGESSEN VORÜBER|WALZER DER LIEBE|WEM GOTT WILL RECHTE GUNST ERWEISEN|WENN DER WIND SICH DREHT|WENN DU DENKST DU DENKST / Werding Juliane|WHEN JOHNNY COMES MARCHING HOME AGAIN|WHERE DO YOU GO TO (MY LOVELY)|WINDS OF CHANGE|WINI WINI WANA WANA|WIR SIND DIE CHAMPIONS (OLE OLE OLE)|WO DER WILDBACH RAUSCHT|WOZU SIND KRIEGE DA

Anbieter: Notenbuch
Stand: 18.09.2020
Zum Angebot
Prinzessinbett, für kleine Prinzessinen
Empfehlung
269,99 € *
zzgl. 29,95 € Versand

Farbe Farbhinweise , Bitte beachten,dass bei Online-Bildern der Artikel die Farben auf dem heimischen Monitor von den Originalfarbtönen abweichen können., Farbe , Lila MDF Glanz lackiert, Ausstattung & Funktionen Art Lattenrost , ohne Lattenrost, Art Matratze , ohne Matratze, Maßangaben Breite Liegefläche , 90 cm, Länge Liegefläche , 200 cm, Breite , 94 cm, Länge , 213,4 cm, Höhe , 90 cm, Höhe Bettseite , 26 cm, Höhe Matratze maximal , 18 cm, Einlasstiefe Lattenrost , 16,5 cm, Belastbarkeit maximal , 100 kg, Hinweis Maßangaben , Alle Angaben sind ca.-Maße., Material Material Bettgestell , MDF, Lieferung & Montage Lieferumfang , Aufbauanleitung Montagematerial, Aufbauhinweise , inklusive Aufbauanleitung - eine zweite Person zum Aufbau wird empfohlen, Lieferzustand , zerlegt, Hinweise Pflegehinweise , Bitte beachten Sie die Pflegehinweise gemäß dem beiliegenden Produkt- und Materialpass.,

Anbieter: OTTO
Stand: 18.09.2020
Zum Angebot
Hit auf Hit - Songs Schlager Oldies 4
18,90 € *
ggf. zzgl. Versand

FREIGHT TRAIN|OLDIES|A hard day's night / Beatles|A World Of Our Own|Black is black|Boat On The River|DO THE LIMBO DANCE|DON'T HA HA|EIGHT DAYS A WEEK / Beatles|Everything I do (I do it for you) / Adams Bryan|HANG ON SLOOPY|Help me Rhonda / Beach Boys|HOLD TIGHT|I'M A BELIEVER|I AM I SAID / Diamond Neil|I JUST CALLED TO SAY I LOVE YOU / Wonder Stevie|I want to hold your hand / Beatles|I'VE GOT TO GET A MESSAGE TO YOU|LET'S DANCE|LOST IN FRANCE|LUCKY MAN|MAMY BLUE|Maybe|MOONLIGHT SHADOW / Oldfield Mike|MORNING SKY|NEEDLES AND PINS|POOR BOY|PRETTY WOMAN / Orbison Roy|SAIL ALONG SILV'RY MOON|SEVEN TEARS|SHA LA LA LA LEE|SHEILA|SILVER BIRD|STRANGERS IN THE NIGHT|Sun of Jamaica|THERE'S A KIND OF HUSH (ALL OVER THE WORLD) / Carpenters|UNDER THE BOARDWALK|WHERE DO YOU GO TO (MY LOVELY)|WINDS OF CHANGE|STIMMUNGSLIEDER|ALLES HAT EIN ENDE NUR DIE WURST HAT ZWEI|DA STEHT EIN PFERD AUF'M FLUR|DAS KANNST DU NICHT AHNEN|DER MANN AM KLAVIER|DER SCHORNSTEINFEGER AUS EGER|DIE HOBELBANK|Erika|FIESTA MEXICANA / Gildo Rex|GIB ACHT AUF DEN JAHRGANG|HAB ICH EINEN DURST|HEILE HEILE GAENSJE|HOCH SOLL ER LEBEN|ICH FANG FUER EUCH DEN SONNENSCHEIN|ICH GING EINMAL SPAZIEREN|Ich hab den Vater Rhein in seinem Bett gesehn|ICH WEISS WAS DIR FEHLT|KIOSK|LIED DER SCHLUEMPFE|MEIN HUT DER HAT DREI ECKEN|MOTORBIENE|Nach Hause gehn wir nicht|O DU WUNDERSCHOENER DEUTSCHER RHEIN|RUCKI ZUCKI|SCHMIDTCHEN SCHLEICHER|WIR SIND DIE CHAMPIONS (OLE OLE OLE)|SCHLAGER|ALLE WUENSCHE KANN MAN NICHT ERFUELLEN|CAFE ORIENTAL|CUBA ROCK|DAS MAEDCHEN CARINA|DER MANN IM MOND|Der Stern von Mykonos|DU GEHST FORT|EIN BETT IM KORNFELD / Drews Juergen|EINE REISE INS GLUECK|MEMORY|FREI DAS HEISST ALLEIN|FREI SEIN|FREMDE IN DER NACHT|GOOD MORNING MY SWEET ADALITA|Hallo Klaus|HAST DU ALLES VERGESSEN|HEUTE MALE ICH DEIN BILD CINDY LOU|HINTER DEN KULISSEN VON PARIS|I hab di so gern koennt grad naerrisch wern|ICH LIEBE DICH|ICH WILL KEINE SCHOKOLADE|Je t'aime mon amour|KOMM GIB MIR DEINE HAND / Marshall Tony|KOMM SAG UNS DEINEN TRAUM|LIEDER DIE DIE LIEBE SCHREIBT|MAEDCHEN|MAJOR TOM|MIT VERBUNDENEN AUGEN|MOONLIGHT|99 Luftballons / Nena|NIMM DEIN BILD ZURUECK|PIGALLE|PRINZESSIN|SCHOEN IST DER MORGEN|Schones Madl|SEHNSUCHTSMELODIE|SIEBEN TRAENEN|SOLANG MAN TRAEUME NOCH LEBEN KANN / Muenchener Freiheit|STERN VON SAN FERNANDO|VAYA CON DIOS|WALZER DER LIEBE|WINI WINI WANA WANA|COUNTRYSONGS|BRAUNER BAER UND WEIßE TAUBE|HOME ON THE RANGE|I'M JUST A COUNTRY BOY|Junger Adler|Love lifted me|MEIN OPA DAS BIN ICH|Ruby don't take your love to town / Rogers Kenny|RUNNING BEAR|SEIN BESTES PFERD|THE OLD CHISHOLM TRAIL|FOLKSONGS|AURA LEE|BROWN GIRL IN THE RING|Dirty Old Town|I'LL TELL ME MA|I'M A ROVER|Lied Der Wolgaschlepper|MOLLY MALONE|POLLY WOLLY DOODLE|ROCK MY SOUL|STEWBALL|THE BLACK VELVET BAND|THE FIELDS OF ATHENRY|THE IRISH ROVER|THE SPANISH LADY|WHEN JOHNNY COMES MARCHING HOME AGAIN|ABENDLIEDER ABSCHIEDSLIEDER|ABER HEIDSCHI BUMBEIDSCHI|Abschied ist ein scharfes Schwert / Whittaker Roger|BUONA NOTTE|DER MOND IST AUFGEGANGEN|GOOD NIGHT MY LOVE|NUN WOLLEN WIR SINGEN DAS ABENDLIED|REICH MIR ZUM ABSCHIED NOCH EINMAL DIE HAENDE / Abraham Paul|SAG ZUM ABSCHIED LEISE SERVUS|GEBIRGSLIEDER|ALMENRAUSCH UND PULVERSCHNEE / Kastelruther Spatzen|BAYRISCHZELL|Deandl wo hast denn dei Liegestatt|DER ROTE DIAMANT / Kastelruther Spatzen|DIE TIROLER SIND LUSTIG|Es war amal a Holzknecht|KOA HIATAMADL|MEI SCHIHUETTL|STEIG ICH DEN BERG HINAUF|UND EWIG RUFT DIE HEIMAT|UNSER FAEHNELEIN IST WEIß UND BLAU|VOLKSLIEDER|DAS KANAPEE|Der Alte Dorfkrug|DIE LEINEWEBER|ES ZOGEN EINST FUENF WILDE SCHWAENE|FLOEßERLIED|GEH AUS MEIN HERZ UND SUCHE FREUD|GRUESS GOTT DU SCHOENER MAIEN|IM MAERZEN DER BAUER|KEIN FEUER KEINE KOHLE|LEUT MUESST'S LUSTI SEIN|NUN ADE DU MEIN LIEB HEIMATLAND|WEM GOTT WILL RECHTE GUNST ERWEISEN|WO DER WILDBACH RAUSCHT|LIEDER DER LIEDERMACHER|ALLES NUR GEKLAUT / Prinzen|Bevor ich mit den Woelfen heule|Die weissen Tauben sind muede|Dirty Old Town|ES GIBT TAGE DA WUENSCHT ICH ICH WAER MEIN HUND|Es kummt eh wias kummt|JA JA DIE FREIHEIT|Kinder|KINDERSPIELE|MUSIKANTEN SIND IN DER STADT|NUR DAFUER LASST UNS LEBEN / Wecker Konstantin|SCHICKERIA|STARKE KINDER|VERDAMP LANG HER / Bap|WENN DER WIND SICH DREHT|WENN DU DENKST DU DENKST / Werding Juliane|WOZU SIND KRIEGE DA|DER ALTE KAPITAEN MIT DER ZIEHHARMONIKA|EINEN RING MIT RUBIN|EINMAL NOCH NACH BOMBAY|FERN SO FERN VON HIER|Heidewitzka Herr Kapitaen|KLEINE WEISSE MOEWE|SIE HIESS MARY ANN (SIXTEEN TONS)|VERGANGEN VERGESSEN VORUEBER

Anbieter: Notenbuch
Stand: 18.09.2020
Zum Angebot
Kreul Window Color Glitzerwelt Set
Highlight
27,25 € *
zzgl. 4,77 € Versand

Kleine Prinzessinnen lieben das KREUL Window Color Set Glitzerwelt und tauchen mit Meerjungfrauen und schimmernden Einhörnern in zauberhafte Fantasiewelten ab. Das Komplettset von KREUL Window Color ist ideal für alle kleinen und großen Kreativen, die sofort loslegen wollen. Denn es enthält alles, was man braucht, um leuchtend bunte Fensterbilder selbst anzufertigen: Fenstermalfarben, Folien, Motivvorlagen und einen Glitzer-Streuer zum Dekorieren. Die selbstge-machten Bilder können zu Hause auf glatte Oberflächen wie Glas, Spiegel, Folie und Fliesen geklebt werden. Und das Beste: Die Sticker lassen sich einfach rückstandslos wieder abziehen und neu dekorieren.""6 x Fenstermalfarbe je 80 ml handliche Flasche mit feiner langer Malspitze 1 Spezialfolie 35 x 20 cm Motivvorlagen Farben: Glitzer-Gold, Glitzer-Diamantblau, Glitzer-Orchidee, dunkelrot, goldgelb, hautfarbe, 1 Konturenfarbe schwarz Farbtöne sind untereinander mischbar zur Gestaltung von glatten Untergründen wie Glas, Spiegel, Fliesen und Folie auf Wasserbasis nicht geeignet für Kinder unter 3 Jahren

Anbieter: Globus Baumarkt
Stand: 18.09.2020
Zum Angebot
Star Trek - The Next Generation: Season 2 (5 Di...
38,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Willkommen zurück im 24. Jahrhundert 2365. das zweite Jahr der Logbücher der USS Enterprise 1701-D bringt uns neue Abenteuer mit neuen und bekannten Gegenspielern. Die Reise geht weiter. Beschleunigen!2.01 Das Kind (The Child)Während die Enterprise empfindliches Material zur Eindämmung einer Seuche transportiert, wird Troi von einem Außerirdischen Wesen geschwängert, daß erfahren möchte, wie das Leben eines humanoiden Aussieht. Schwangerschaft und Wachstum verlaufen unheimlich schnell, aber bedauerlicherweise hat die Anwesenheit des Wesens negative Auswirkungen auf die Fracht. 2.02 Illusion und Wirklichkeit (Where Silence Has Lease)Die Enterprise trifft auf eine Art "Loch" im Weltraum, von dem sie verschlungen wird. Im Innern kann die Besatzung keine bekannten Dimensionen erkennen, alle Versuche, das Phänomen zu verlassen, scheitern. Als dann noch ein romulanischer Warbird und die komplett verlassene Yamato auftauchen, kommt Dr. Pulaski zu dem Schluß, daß sie wie Ratten in einem Labor untersucht werden, und tatsächlich: das "Loch" entpuppt sich als eine Lebensform, die mehr über die Menschen erfahren möchte. Da diese dann aber Interesse an allen möglichen Todesarten aufzeigt und dazu Besatzungsmitglieder der Enterprise töten will, entschließt sich Picard die Selbstzerstörung einzuleiten. 2.03 Sherlock Data Holmes Elementary, Dear Data)Um Dr. Pulaski zu beweisen, daß Data auch Kriminalfälle lösen kann, die er noch nie zuvor gelesen hat, begeben sich Data, Geordi und Kate Pulaski auf das Holodeck und Geordi gibt dem Computer den verhängnisvollen Befehl, einen Gegner zu kreieren, der in der Lage ist, Data zu schlagen. Der Computer führt den Befehl aus, und erschafft Professor Moriarty, der bald erfährt, daß er nur ein Hologramm ist, Dr. Pulaski entführt und die Kontrolle über das Schiff übernimmt. Am Ende gelingt es Picard , Moriarty zu überzeugen, ihm die Kontrolle zurückzugeben und verspricht ihm, sein Programm zu speichern und dann wieder aufzurufen, wenn es eine Möglichkeit für ihn gibt, das Holodeck zu verlassen (siehe auch "Ship In A Bottle" ).2.04 Der unmögliche Captain Okona (The Outrageous Okona)Während die Crew mit dem unmöglichen Captain Okona, der von zwei verfeindeten Völkern verschiedener Verbrechen angeklagt wird, alle Hände voll zu tun hat, versucht Data mit Guinans Hilfe auf dem Holodeck einen Sinn für Humor zu entwickeln. 2.05 Der stumme Vermittler (Loud As A Whisper)Die Enterprise transportiert einen bekannten Vermittler zu dem Planeten Solais V auf dem er einen uralten Konflikt beenden soll. Die Besatzung ist überrascht als sie feststellt, daß Riva taubstumm ist und nur mit Hilfe dreier Assistenten kommunizieren kann. Kompliziert wird es, als diese Drei von einem Soldaten auf Solais getötet werden.2.06 Das fremde Gedächtnis (The Shizoid Man)Als der berühmte Wissenschaftler Dr. Ira Graves, der Mentor von Datas Schöpfer Noonien Soong, stirbt, überträgt er seinen Geist in Datas Körper, um dort weiterzuleben. Die Besatzung bekommt allerdings schon bald Wind von der Sache, zumal Datas Charakter sich stark verändert hat: Er wird aggressiv und eifersüchtig. Am Ende sieht er mit Picards Hilfe ein, daß er kein Recht hat, Data zu opfern um selbst weiterzuleben, und daß er eine Gefahr für seine Mitmenschen darstellt. 2.07 Die Jungen Greise (Unnatural Selection)Als die Enterprise die USS Lantry findet, die einen Notruf ausgesandt hatte, sieht sich Dr. Pulaski zum ersten Mal gefordert, da sie herausfinden will, was die gesamte Besatzung der Lantry umgebracht hat. Erste Untersuchungen deuten auf Altersschwäche hin; da die Besatzung allerdings erst um die dreißig Jahre alt war, erscheint dies ziemlich unwahrscheinlich. Irgendetwas scheint den normalen Alterungsprozeß der Crew stark beschleunigt zu haben. Bei ihren Untersuchungen stößt die Crew der Enterprise auf eine genetische Forschungsstation auf der sie die Lösung des Rätsels findet.2.08 Der Austauschoffizier (A Matter Of Honor)Cmdr. Riker bekommt als erster Sternenflottenoffizier die Möglichkeit für einige Zeit auf einem klingonischen Schiff zu dienen. Während Riker sich an Bord des Bird of Prey langsam an die rauhen Sitten gewöhnt, führt eine Art Rost, die sich an der Enterprise und dem klingonischen Schiff festgesetzt hat, fast zu einem Kampf zwischen den beiden Schiffen. 2.09 Wem gehört Data ? (The Measure Of A Man)Als Data dem Sternenflottenoffizier Bruce Maddox unterstellt werden soll, der mit seiner Hilfe weitere Androiden bauen will, beginnt ein Gerichtsverfahren, in dem Riker gezwungen ist, als Ankläger aufzutreten und Picard die Rolle des Verteidigers übernimmt um zu beweisen, daß Data ein eigenständiges Lebewesen ist und kein Eigentum der Sternenflotte. 2.10 Die Thronfolgerin (The Dauphin)Als Wesley sich in die junge Prinzessin Salia verliebt, die mit der Enterprise auf dem Weg zu ihrem zukünftigen Heimatplaneten ist, weiß er nicht, daß Salia und ihre herrische Begleiterin Anya keine "normalen" Lebewesen sind, sondern Gestaltwandler. 2.11 Die Icona Sonden (Contagion)Nachdem die Enterprise Zeuge der Zerstörung ihres Schwestershiffes USS Yamato und des Todes all ihrer Besatzungsmitglieder geworden ist, entschließt sich Picard, in die neutrale Zone zu fliegen, um herauszufinden, was die Yamato zerstört hat. Doch schon bald zeigen sich wie auf der Yamato immer schlimmer werdende Systemfehler auf dem ganzen Schiff. Trotzdem findet die Crew einen Planeten, den die Yamato kurz zuvor ebenfalls besucht hatte. Auf dieser verlassenen Welt findet das Außenteam dann überreste der Iconier, die vor vielen Jahren große Teile der Galaxis mit Hilfe sogenannter "Gateways" (Tore) beherrschten. (siehe auch DS9: "To The Death") 2.12 Hotel Royal (The Royale)Nachdem die Enterprise Wrackteile eines NASA-Schiffes gefunden hat, entdeckt sie auf einem eigentlich lebensfeindlichen Planeten einen geschützten Ort, an dem vor vielen Jahren Außerirdische ein Hotel nach einem billigen Erdenroman geschaffen haben, um den versehentlichen Abschuß des NASA-Flugkörpers wiedergutzumachen. Das Außenteam, bestehend aus Riker , Data und Worf muß aber feststellen, daß der einzige überlebende längst tot ist. Als die drei daraufhin wieder an Bord der Enterprise zurückkehren wollen, gibt es ein Problem: Sie können das Gebäude nicht verlassen. 2.13 Die Zukunft schweigt (Time Squared)Die Crew ist verwirrt, als sie ein im All treibendes Shuttle entdeckt, in dem sich ein Doppelgänger Picards befindet, der mitsamt dem Shuttle offenbar aus der Zukunft stammt. Mit Hilfe der Computerlogbücher des Shuttles findet man schließlich heraus, daß das Schiff in etwa sechs Stunden von einer Art Energiewolke zerstört werden wird. 2.14 Rikers Vater (The Icarus Factor)Als Riker mit der USS Aries das zweite eigene Kommando angeboten wird, kommt sein Vater, Kyle Riker, an Bord, mit dem er seit vielen Jahren keinen Kontakt mehr hatte, an Bord, um ihn über seinen Auftrag zu informieren. Doch Riker lehnt (natürlich) das Angebot erneut ab. 2.15 Brieffreunde (Pen Pals)Während Wesley Crusher auf der Enterprise herauszufindenversucht, was für die schweren Erdbeben und Vulkanausbrüche auf dem Planeten Drema IV verantwortlich ist, bekommt Data Schwierigkeiten: Er hat mit einer jungen Bewohnerin des Planeten Brieffreundschaft geschlossen und kann ihr wegen der obersten Direktive nicht helfen. 2.16 Zeitsprung mit Q (Q Who)Bei seinem dritten Besuch auf der Enterprise bittet Q darum, in die Crew aufgenommen zu werden. Als Picard dies ablehnt, schleudert der mächtige Außerirdische die Enterprise 7.000 Lichtjahre durch den Weltraum in unerforschtes Gebiet. Selbst bei maximaler Geschwindigkeit würde die Enterprise über zwei Jahre benötigen, um in den Raum der Föderation zurückzugelangen. Anstatt aber Guinans Rat zu folgen und sofort den Rückweg anzutreten, beginnt man, diese unbekannte Region zu erforschen. Dabei trifft die Crew zum ersten Mal auf ihre gefährlichsten Gegner - die Borg (siehe auch: "The Best Of Both Worlds", "I, Borg", "Descent", ST8: First Contact), eine halb menschlich, halb künstliche Rasse, die seit Jahrhunderten durch die Galaxis (ihre Heimatwelt befindet sich im Delta-Quadranten) zieht und andere Lebensformen assimiliert, d.h. sie in ihr Kollektiv aufnimmt, um sich selbst weiterzuentwickeln. Obwohl Q die Enterprise am Ende vor ihrer Vernichtung durch die Cyborgs bewahrt, indem er sie wieder zurückschickt, endet die Episode mit der Einsicht, daß es nun, wo die Borg von der Existenz der Föderation erfahren haben, nur eine Frage der Zeit ist, bis sie im Alpha-Quadranten auftauchen werden. 2.17 Das Herz eines Captains (Samaritan Snare)Während Picard und Wesley Crusher mit einem Shuttle auf dem Weg zu einer Starbase ist, wo er sich der Captain einer Herzoperation an seinem künstlichen Organ unterziehen muß (siehe auch "Tapestry", versucht die Enterprise den dümmlichen Pakleds zu helfen, die ein Problem mit ihrem Schiff haben. Schon bald aber wünsch Geordi sich, die Hilfe abgelehnt zu haben, denn als die Pakleds seine Fähigkeiten als Ingenieur erkennen, nehmen sie ihn kurzerhand gefangen. 2.18 Der Planet der Klone (Up The Long Ladder)Die Enterprise entdeckt zwei Kolonien in einem entfernten Sternensystem. Die eine lebt primitiv, die andere besteht nur aus Klonen. Da die Klone neue Gene brauchen, um ihr überleben zu sichern, und bereit sind, sich diese notfalls mit Gewalt bei der Crew zu holen, versucht Picard, die beiden Gesellschaften zusammenzuführen. 2.19 Andere Sterne, andere Sitten (Manhunt)Während die Enterprise Antedianische Delegierte transportiert, kommt auch Deannas Mutter Lwaxana Troi an Bord die sich gerade mitten in ihem betazoidischen Zyklus befindet, der ihren Geschlechtstrieb vervierfacht. Als Jean-Luc erfährt daß er das Objekt ihrer Begierde darstellt, flüchtet er schnellstens auf das Holodeck in einen Dixon Hill Roman, in dem er aber auch nicht vor ihr sicher ist. 2.20 Klingonenbegenung (The Emissary)Die Crew der Enterprise bekommt Besuch von der halb menschlichen/ halb klingonischen Kehleyr, Worfs ehemaliger Geliebter. Sie soll verhindern daß die Besatzung eines klingonischen Schiffes, die sich seit hundert Jahren im Tiefschlaf befindet, bei ihrem Wiedererwachen ihren damaligen Feind, die Föderation, bekämpft. 2.21 Galavorstellung (Peak Performance)Bei einem simulierten Gefecht gegen die von Commander Riker befehligte USS Hathaway kommt die Enterprise in eine schwierige Lage, als plötzlich ein Ferengi-Schiff auftaucht, das droht, die Enterprise, deren echte Waffen und Schilde deaktiviert wurden, zu zerstören, wenn sie ihnen nicht die Hathaway und deren Besatzung übergibt, auf der die Ferengi wertvolle Güter vermuten. 2.22 Kraft der Träume (Shades Of Gray)Auf einem unerforschten Planeten wird Riker von einem Bazillus infiziert, der sich schnell in seinem Körper ausbreitet und bald droht, das Gehirn zu erreichen. Um die Infektion zu bekämpfen, läßt Dr. Pulaksi Riker alle möglichen Erinnerungen aus seinen Abenteuern der letzten beiden Jahre nochmals durchleben.

Anbieter: buecher
Stand: 18.09.2020
Zum Angebot
Star Trek - The Next Generation: Season 2 (5 Di...
38,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Willkommen zurück im 24. Jahrhundert 2365. das zweite Jahr der Logbücher der USS Enterprise 1701-D bringt uns neue Abenteuer mit neuen und bekannten Gegenspielern. Die Reise geht weiter. Beschleunigen!2.01 Das Kind (The Child)Während die Enterprise empfindliches Material zur Eindämmung einer Seuche transportiert, wird Troi von einem Außerirdischen Wesen geschwängert, daß erfahren möchte, wie das Leben eines humanoiden Aussieht. Schwangerschaft und Wachstum verlaufen unheimlich schnell, aber bedauerlicherweise hat die Anwesenheit des Wesens negative Auswirkungen auf die Fracht. 2.02 Illusion und Wirklichkeit (Where Silence Has Lease)Die Enterprise trifft auf eine Art "Loch" im Weltraum, von dem sie verschlungen wird. Im Innern kann die Besatzung keine bekannten Dimensionen erkennen, alle Versuche, das Phänomen zu verlassen, scheitern. Als dann noch ein romulanischer Warbird und die komplett verlassene Yamato auftauchen, kommt Dr. Pulaski zu dem Schluß, daß sie wie Ratten in einem Labor untersucht werden, und tatsächlich: das "Loch" entpuppt sich als eine Lebensform, die mehr über die Menschen erfahren möchte. Da diese dann aber Interesse an allen möglichen Todesarten aufzeigt und dazu Besatzungsmitglieder der Enterprise töten will, entschließt sich Picard die Selbstzerstörung einzuleiten. 2.03 Sherlock Data Holmes Elementary, Dear Data)Um Dr. Pulaski zu beweisen, daß Data auch Kriminalfälle lösen kann, die er noch nie zuvor gelesen hat, begeben sich Data, Geordi und Kate Pulaski auf das Holodeck und Geordi gibt dem Computer den verhängnisvollen Befehl, einen Gegner zu kreieren, der in der Lage ist, Data zu schlagen. Der Computer führt den Befehl aus, und erschafft Professor Moriarty, der bald erfährt, daß er nur ein Hologramm ist, Dr. Pulaski entführt und die Kontrolle über das Schiff übernimmt. Am Ende gelingt es Picard , Moriarty zu überzeugen, ihm die Kontrolle zurückzugeben und verspricht ihm, sein Programm zu speichern und dann wieder aufzurufen, wenn es eine Möglichkeit für ihn gibt, das Holodeck zu verlassen (siehe auch "Ship In A Bottle" ).2.04 Der unmögliche Captain Okona (The Outrageous Okona)Während die Crew mit dem unmöglichen Captain Okona, der von zwei verfeindeten Völkern verschiedener Verbrechen angeklagt wird, alle Hände voll zu tun hat, versucht Data mit Guinans Hilfe auf dem Holodeck einen Sinn für Humor zu entwickeln. 2.05 Der stumme Vermittler (Loud As A Whisper)Die Enterprise transportiert einen bekannten Vermittler zu dem Planeten Solais V auf dem er einen uralten Konflikt beenden soll. Die Besatzung ist überrascht als sie feststellt, daß Riva taubstumm ist und nur mit Hilfe dreier Assistenten kommunizieren kann. Kompliziert wird es, als diese Drei von einem Soldaten auf Solais getötet werden.2.06 Das fremde Gedächtnis (The Shizoid Man)Als der berühmte Wissenschaftler Dr. Ira Graves, der Mentor von Datas Schöpfer Noonien Soong, stirbt, überträgt er seinen Geist in Datas Körper, um dort weiterzuleben. Die Besatzung bekommt allerdings schon bald Wind von der Sache, zumal Datas Charakter sich stark verändert hat: Er wird aggressiv und eifersüchtig. Am Ende sieht er mit Picards Hilfe ein, daß er kein Recht hat, Data zu opfern um selbst weiterzuleben, und daß er eine Gefahr für seine Mitmenschen darstellt. 2.07 Die Jungen Greise (Unnatural Selection)Als die Enterprise die USS Lantry findet, die einen Notruf ausgesandt hatte, sieht sich Dr. Pulaski zum ersten Mal gefordert, da sie herausfinden will, was die gesamte Besatzung der Lantry umgebracht hat. Erste Untersuchungen deuten auf Altersschwäche hin; da die Besatzung allerdings erst um die dreißig Jahre alt war, erscheint dies ziemlich unwahrscheinlich. Irgendetwas scheint den normalen Alterungsprozeß der Crew stark beschleunigt zu haben. Bei ihren Untersuchungen stößt die Crew der Enterprise auf eine genetische Forschungsstation auf der sie die Lösung des Rätsels findet.2.08 Der Austauschoffizier (A Matter Of Honor)Cmdr. Riker bekommt als erster Sternenflottenoffizier die Möglichkeit für einige Zeit auf einem klingonischen Schiff zu dienen. Während Riker sich an Bord des Bird of Prey langsam an die rauhen Sitten gewöhnt, führt eine Art Rost, die sich an der Enterprise und dem klingonischen Schiff festgesetzt hat, fast zu einem Kampf zwischen den beiden Schiffen. 2.09 Wem gehört Data ? (The Measure Of A Man)Als Data dem Sternenflottenoffizier Bruce Maddox unterstellt werden soll, der mit seiner Hilfe weitere Androiden bauen will, beginnt ein Gerichtsverfahren, in dem Riker gezwungen ist, als Ankläger aufzutreten und Picard die Rolle des Verteidigers übernimmt um zu beweisen, daß Data ein eigenständiges Lebewesen ist und kein Eigentum der Sternenflotte. 2.10 Die Thronfolgerin (The Dauphin)Als Wesley sich in die junge Prinzessin Salia verliebt, die mit der Enterprise auf dem Weg zu ihrem zukünftigen Heimatplaneten ist, weiß er nicht, daß Salia und ihre herrische Begleiterin Anya keine "normalen" Lebewesen sind, sondern Gestaltwandler. 2.11 Die Icona Sonden (Contagion)Nachdem die Enterprise Zeuge der Zerstörung ihres Schwestershiffes USS Yamato und des Todes all ihrer Besatzungsmitglieder geworden ist, entschließt sich Picard, in die neutrale Zone zu fliegen, um herauszufinden, was die Yamato zerstört hat. Doch schon bald zeigen sich wie auf der Yamato immer schlimmer werdende Systemfehler auf dem ganzen Schiff. Trotzdem findet die Crew einen Planeten, den die Yamato kurz zuvor ebenfalls besucht hatte. Auf dieser verlassenen Welt findet das Außenteam dann überreste der Iconier, die vor vielen Jahren große Teile der Galaxis mit Hilfe sogenannter "Gateways" (Tore) beherrschten. (siehe auch DS9: "To The Death") 2.12 Hotel Royal (The Royale)Nachdem die Enterprise Wrackteile eines NASA-Schiffes gefunden hat, entdeckt sie auf einem eigentlich lebensfeindlichen Planeten einen geschützten Ort, an dem vor vielen Jahren Außerirdische ein Hotel nach einem billigen Erdenroman geschaffen haben, um den versehentlichen Abschuß des NASA-Flugkörpers wiedergutzumachen. Das Außenteam, bestehend aus Riker , Data und Worf muß aber feststellen, daß der einzige überlebende längst tot ist. Als die drei daraufhin wieder an Bord der Enterprise zurückkehren wollen, gibt es ein Problem: Sie können das Gebäude nicht verlassen. 2.13 Die Zukunft schweigt (Time Squared)Die Crew ist verwirrt, als sie ein im All treibendes Shuttle entdeckt, in dem sich ein Doppelgänger Picards befindet, der mitsamt dem Shuttle offenbar aus der Zukunft stammt. Mit Hilfe der Computerlogbücher des Shuttles findet man schließlich heraus, daß das Schiff in etwa sechs Stunden von einer Art Energiewolke zerstört werden wird. 2.14 Rikers Vater (The Icarus Factor)Als Riker mit der USS Aries das zweite eigene Kommando angeboten wird, kommt sein Vater, Kyle Riker, an Bord, mit dem er seit vielen Jahren keinen Kontakt mehr hatte, an Bord, um ihn über seinen Auftrag zu informieren. Doch Riker lehnt (natürlich) das Angebot erneut ab. 2.15 Brieffreunde (Pen Pals)Während Wesley Crusher auf der Enterprise herauszufindenversucht, was für die schweren Erdbeben und Vulkanausbrüche auf dem Planeten Drema IV verantwortlich ist, bekommt Data Schwierigkeiten: Er hat mit einer jungen Bewohnerin des Planeten Brieffreundschaft geschlossen und kann ihr wegen der obersten Direktive nicht helfen. 2.16 Zeitsprung mit Q (Q Who)Bei seinem dritten Besuch auf der Enterprise bittet Q darum, in die Crew aufgenommen zu werden. Als Picard dies ablehnt, schleudert der mächtige Außerirdische die Enterprise 7.000 Lichtjahre durch den Weltraum in unerforschtes Gebiet. Selbst bei maximaler Geschwindigkeit würde die Enterprise über zwei Jahre benötigen, um in den Raum der Föderation zurückzugelangen. Anstatt aber Guinans Rat zu folgen und sofort den Rückweg anzutreten, beginnt man, diese unbekannte Region zu erforschen. Dabei trifft die Crew zum ersten Mal auf ihre gefährlichsten Gegner - die Borg (siehe auch: "The Best Of Both Worlds", "I, Borg", "Descent", ST8: First Contact), eine halb menschlich, halb künstliche Rasse, die seit Jahrhunderten durch die Galaxis (ihre Heimatwelt befindet sich im Delta-Quadranten) zieht und andere Lebensformen assimiliert, d.h. sie in ihr Kollektiv aufnimmt, um sich selbst weiterzuentwickeln. Obwohl Q die Enterprise am Ende vor ihrer Vernichtung durch die Cyborgs bewahrt, indem er sie wieder zurückschickt, endet die Episode mit der Einsicht, daß es nun, wo die Borg von der Existenz der Föderation erfahren haben, nur eine Frage der Zeit ist, bis sie im Alpha-Quadranten auftauchen werden. 2.17 Das Herz eines Captains (Samaritan Snare)Während Picard und Wesley Crusher mit einem Shuttle auf dem Weg zu einer Starbase ist, wo er sich der Captain einer Herzoperation an seinem künstlichen Organ unterziehen muß (siehe auch "Tapestry", versucht die Enterprise den dümmlichen Pakleds zu helfen, die ein Problem mit ihrem Schiff haben. Schon bald aber wünsch Geordi sich, die Hilfe abgelehnt zu haben, denn als die Pakleds seine Fähigkeiten als Ingenieur erkennen, nehmen sie ihn kurzerhand gefangen. 2.18 Der Planet der Klone (Up The Long Ladder)Die Enterprise entdeckt zwei Kolonien in einem entfernten Sternensystem. Die eine lebt primitiv, die andere besteht nur aus Klonen. Da die Klone neue Gene brauchen, um ihr überleben zu sichern, und bereit sind, sich diese notfalls mit Gewalt bei der Crew zu holen, versucht Picard, die beiden Gesellschaften zusammenzuführen. 2.19 Andere Sterne, andere Sitten (Manhunt)Während die Enterprise Antedianische Delegierte transportiert, kommt auch Deannas Mutter Lwaxana Troi an Bord die sich gerade mitten in ihem betazoidischen Zyklus befindet, der ihren Geschlechtstrieb vervierfacht. Als Jean-Luc erfährt daß er das Objekt ihrer Begierde darstellt, flüchtet er schnellstens auf das Holodeck in einen Dixon Hill Roman, in dem er aber auch nicht vor ihr sicher ist. 2.20 Klingonenbegenung (The Emissary)Die Crew der Enterprise bekommt Besuch von der halb menschlichen/ halb klingonischen Kehleyr, Worfs ehemaliger Geliebter. Sie soll verhindern daß die Besatzung eines klingonischen Schiffes, die sich seit hundert Jahren im Tiefschlaf befindet, bei ihrem Wiedererwachen ihren damaligen Feind, die Föderation, bekämpft. 2.21 Galavorstellung (Peak Performance)Bei einem simulierten Gefecht gegen die von Commander Riker befehligte USS Hathaway kommt die Enterprise in eine schwierige Lage, als plötzlich ein Ferengi-Schiff auftaucht, das droht, die Enterprise, deren echte Waffen und Schilde deaktiviert wurden, zu zerstören, wenn sie ihnen nicht die Hathaway und deren Besatzung übergibt, auf der die Ferengi wertvolle Güter vermuten. 2.22 Kraft der Träume (Shades Of Gray)Auf einem unerforschten Planeten wird Riker von einem Bazillus infiziert, der sich schnell in seinem Körper ausbreitet und bald droht, das Gehirn zu erreichen. Um die Infektion zu bekämpfen, läßt Dr. Pulaksi Riker alle möglichen Erinnerungen aus seinen Abenteuern der letzten beiden Jahre nochmals durchleben.

Anbieter: buecher
Stand: 18.09.2020
Zum Angebot
Königinnen der Lüfte in England, Australien und...
17,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Fachbuch aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Biographien, , Veranstaltung: -, Sprache: Deutsch, Abstract: Hilda Hewlett gebührt die Ehre, in England die erste Fliegerin, die erste Gründerin und Chefin einer Flugschule sowie die Chefin einer grossen Flugzeugfabrik gewesen zu sein. Amy Johnson-Mollison wurde als erste Britin zur Flugzeugmechanikerin ausgebildet und flog als erste Frau allein von England nach Australien. Anne Löwenstein-Wertheim erregte als fliegende Prinzessin grosses Aufsehen und verlor bei dem Versuch, als erste Frau über den Atlantik zu fliegen, ihr Leben. Beryl Markham überquerte als erster Mensch im Alleinflug den Atlantik nonstop in Ost-West-Richtung und legte als erste Frau in Ostafrika die Prüfung zur Berufspilotin erfolgreich ab. Nancy Bird Walton ging als Australiens erste und jüngste Verkehrspilotin in die Geschichte der Luftfahrt ein und wurde wegen ihres aufopferungsvollen Einsatzes im Dienst einer fliegenden Ambulanz für entlegene Gebiete als 'Engel des Outback' bezeichnet. Jean Batten, Neuseelands berühmteste Pilotin, stellte in den 1930-er Jahren spektakuläre Strecken- und Dauerrekorde im Alleinflug auf. Diese und andere 'Königinnen der Lüfte in England, Australien und Neuseeland' werden in dem gleichnamigen Taschenbuch von Ernst Probst vorgestellt. Der Autor berichtet nicht nur von strahlenden Erfolgen, sondern auch von schmerzlichen Misserfolgen. Ergänzt wird das Taschenbuch durch 'Daten und Fakten' über fliegerische Leistungen von Pilotinnen, Ballonfahrerinnen, Luftschifferinnen, Fallschirmspringerinnen, Astronautinnen und Kosmonautinnen aus aller Welt.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 18.09.2020
Zum Angebot
Son of the Dragon - Teil 1&2
11,99 € *
zzgl. 3,00 € Versand

Er nennt sich selbst Devil Boy von seiner Mutter nach der Geburt verstoßen, schlägt er sich auf den Straßen von Shanghai als Dieb durchs Leben. Eines Tages will sich der clevere Junge mit seinem Freund Bird wertvolle Juwelen erschwindeln. Zu diesem Zweck macht er sich an die Tochter des Gouverneurs, Prinzessin Li Wie, heran und verliebt sich unsterblich in sie. Um die Hand der hübschen Prinzessin zu erobern, muss er sich jedoch zahlreichen gefährlichen Tests unterziehen.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 18.09.2020
Zum Angebot
Son of the Dragon - Teil 1&2
18,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Er nennt sich selbst Devil Boy von seiner Mutter nach der Geburt verstossen, schlägt er sich auf den Strassen von Shanghai als Dieb durchs Leben. Eines Tages will sich der clevere Junge mit seinem Freund Bird wertvolle Juwelen erschwindeln. Zu diesem Zweck macht er sich an die Tochter des Gouverneurs, Prinzessin Li Wie, heran und verliebt sich unsterblich in sie. Um die Hand der hübschen Prinzessin zu erobern, muss er sich jedoch zahlreichen gefährlichen Tests unterziehen.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 18.09.2020
Zum Angebot
Königinnen der Lüfte in England, Australien und...
13,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Fachbuch aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Biographien, , Veranstaltung: -, Sprache: Deutsch, Abstract: Hilda Hewlett gebührt die Ehre, in England die erste Fliegerin, die erste Gründerin und Chefin einer Flugschule sowie die Chefin einer großen Flugzeugfabrik gewesen zu sein. Amy Johnson-Mollison wurde als erste Britin zur Flugzeugmechanikerin ausgebildet und flog als erste Frau allein von England nach Australien. Anne Löwenstein-Wertheim erregte als fliegende Prinzessin großes Aufsehen und verlor bei dem Versuch, als erste Frau über den Atlantik zu fliegen, ihr Leben. Beryl Markham überquerte als erster Mensch im Alleinflug den Atlantik nonstop in Ost-West-Richtung und legte als erste Frau in Ostafrika die Prüfung zur Berufspilotin erfolgreich ab. Nancy Bird Walton ging als Australiens erste und jüngste Verkehrspilotin in die Geschichte der Luftfahrt ein und wurde wegen ihres aufopferungsvollen Einsatzes im Dienst einer fliegenden Ambulanz für entlegene Gebiete als 'Engel des Outback' bezeichnet. Jean Batten, Neuseelands berühmteste Pilotin, stellte in den 1930-er Jahren spektakuläre Strecken- und Dauerrekorde im Alleinflug auf. Diese und andere 'Königinnen der Lüfte in England, Australien und Neuseeland' werden in dem gleichnamigen Taschenbuch von Ernst Probst vorgestellt. Der Autor berichtet nicht nur von strahlenden Erfolgen, sondern auch von schmerzlichen Misserfolgen. Ergänzt wird das Taschenbuch durch 'Daten und Fakten' über fliegerische Leistungen von Pilotinnen, Ballonfahrerinnen, Luftschifferinnen, Fallschirmspringerinnen, Astronautinnen und Kosmonautinnen aus aller Welt.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 18.09.2020
Zum Angebot